EDELSTAHL AISI 316L – GAS

Eurotubi Pressfitting System - Acciaio Inox AISI 3016L GAS

Ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die absolute hermetische Dichtheit der Verbindungen ist eine unerlässliche Voraussetzung für eine Gasanlage. Eurotubi Pressfitting GAS ist die Bezeichnung für das Sortiment spezifischer Verbindungsstücke für diese Anwendung, die in der Lage sind, höchste Dichtigkeit zu garantieren, und die nach der deutschen Norm DVGW G 5614 zertifiziert sind.

  • Pressfittings mit M-Profil, mit Durchmessern von 15 mm bis 108 mm.
  • Geeignet für alle brennbaren Gase, ob Erdgas oder Flüssiggase, die im Arbeitsblatt G260 der DVGW genannt werden.
  • O-ring in gelbem NBR, alterungsbeständig.
  • Gelber Pressindikator (sleeve) für Durchmesser von 15 mm bis 54 mm.
  • Jeder Pressfitting ist mit einem gelben Sicherheitsetikett und dem Zertifizierungskürzel PN5/GT5 versehen.
  • Jedes einzelne verschweißte Verbindungsstück wird gemäß der Technischen Norm DVGW G 5614 getestet.
  • Jeder Pressfitting trägt eine Lasermarkierung, die kundenspezifisch gestaltet werden kann, mit Rückverfolgbarkeitscode.
  • Maximaler Betriebsdruck: 5 bar
  • Mindest- und Maximaltemperatur: -20 /+70 °C

Download

Eurotubi Pressfitting System - Acciaio inox AISI 316L GAS

Jedes Land unterliegt spezifischen Vorschriften, deren Einhaltung verpflichtend ist.

In Italien, müssen im Hinblick auf Gasanlagen folgenden Vorschriften beachtet werden:

  • Ministerialerlass DM 12/04/1996 für Anlagen mit einer Gesamtwärmeleistung über 35 KW.
  • UNI 7129 für das Anlagen für den Hausgebrauch mit Einzelgeräten mit einer Leistung unter 35 KW.
  • UNI 11147 für die Bestimmung der Produkteigenschaften der Pressfittings in Gasanwendungen.